Die Befana, eine Hexe

Die Befana, eine Hexe

Die Befana bringt den italienischen Kindern Geschenke! Angelikas Florenz Stadtführung

“Wenige Leute wissen, dass in Italien noch bis vor einiger Zeit die Beschehrung nicht an Heilgabend oder an Weihnachten stattgefunden hat, sondern am 06.Januar. Die Befana, eine alte, hässliche aber gutmütige Hexe fliegt in der Nacht vom 05. und 06. Januar auf einem Besen von Haus zu Haus, auf der Suche nach dem Jesuskind.Die Kinder legen einen Strumpf hinaus, der dann für die lieben Kindern mit Süssigkeiten und kleinen Geschenken von der Befana gefüllt wird. Die bösen Kinder dagegen bekommen nur….. Kohle! Natürlich keine echte sondern eine schwarz gefärbte Zucker­mas­se, die wie Kohle aussieht. Es gibt auch ein Gedicht, welches die Kinder im Kindergarten und in der Grundschule lernen.

Es lautet: La Befana vien di Notte con le scarpe tutte rotte viva viva la Befana.
Die Befana kommt bei Nacht
mit ihr’n ganz kaputten Schuhe
Hoch soll leben die Befana

Comments

Schreibe einen Kommentar