Max. 3 Stunden
Uhrzeit
Florenz, Piazza de’ Pitti 1
Lage
Ganzjährig, von dienstags bis sonntags
Zeitraum

Ist es möglich, dass es in Florenz ein Museum gibt, In dem keine Massen unterwegs sind? Der Name Silbermuseum wird dem Museum nicht gerecht. Schmuckmuseum wäre wohl richtiger.

Hier erlebt man keine Massen an Personen und geniesst die Fresken und den Schmuck der Regenten von Lorenzo der Prächtige, Cosimo I., Francesco I., Mattias bis Anna Maria Luisa de’ Medici.

ANZAHL DER TEILNEHMER 1-25
INKLUSIVE
Vorbestellung der Museen Staatlich geprüfte Stadtführer
NICHT INBEGRIFFEN
Preis der Vorbestellung und Eintrittskarten
PREIS  140 € pro Führung (1-25)

Kinder unter 18 Jahre sind in italienischen staatlichen Museen kostenlos, von 18 bis 25 Jahre kosten die Eintrittskarte die Hälfte. Die Vorbestellung muss jedoch für Gross und Klein bezahlt werden. Mit derselben Eintrittskarte kann auch das Kostümmuseum und das Porzellanmuseum besucht werden.

1

Treffpunkt

Nach absprache
2

Erste Tappe

Einführung in die Geschichte des Gebäudes und des Museums.
3

Zweite Tappe

Besprechung der ausgestellten Exemplare.
4

Dritte Tappe

Erklärung der Wandfresken.
5

Ende der Führung