Der Zug der heiligen drei Könige

Der Zug der heiligen drei Könige

Florenz, der Dreikönigstag und der Zug der heiligen drei Könige. Geniessen Sie eine Florenz Stadtführung

Anlässlich des Dreikönigstages, Montag, 6. Januar 2020, organisiert die Oper Santa Maria del Fiore in Florenz die historische Neuinszenierung des Zugs der Heiligen Drei Könige.Die Veranstaltung, jetzt in ihrer 22. Ausgabe, wurde als Teil der Feierlichkeiten zum 700. Jahrestag der Grundsteinlegung der Kathedrale und der Gründung der Dombauhütte ins Leben gerufen, als beschlossen wurde, eine alte und glorreiche Tradition wieder aufzunehmen.die auf das 15. Jahrhundert organisie zurück geht.Die feierliche Prozession der Heiligen Drei Königen zu Pferd, in prächtigen Seidenkleidern, inspiriert von denen des Freskos von Benozzo Gozzoli, wird aus etwa 700 Figuren bestehen, darunter auch die der Florentiner Republik. Der Beginn wird um 14.00 Uhr am Palazzo Pitti sein und die Prozession wird sich durch die Straßen des Zentrums der Stadt Florenz ziehen, bis sie um 15.30 Uhr auf der Piazza Duomo ankommt. Hier werden die Heiligen Drei Könige nach der Begrüßung der Teilnehmer ihre Gaben am Fuße der Lebendigen Krippe niederlegen. Im Anschluss an die Rede von Luca Bagnoli, dem Präsidenten des Werkes von Santa Maria del Fiore, wird die Lesung der Schriftstelle des Heiligen Evangeliums der Heiligen Drei Könige und der Gruß von Kardinal Giuseppe Betori, Erzbischof von Florenz, folgen.

Der Zug der Heiligen Drei Könige geht auf eine Tradition zurück, die bereits im 15. Jahrhundert existierte, als in Florenz eine Laienorganisation, die nach den Heiligen Weisen benannt wurden und bestimmte religiöse Regeln befolgten, eine festliche Aufführung namens “”festa de Magi”” organisier wurde. Anfangs wurde dieser Zug alle drei Jahren und ab 1447 alle fünf Jahre organisiert. Der Zug der heiligen drei Könige bestand aus drei verschiedenen Paraden, die sich vor dem Baptisterium versammelten und gemeinsam zur Markusbasilika weiterzogen, wo sie mit Liedern und Gebeten dasJesuskind verehrten.Der Vereinigung der heiligen drei Könige, auch bekannt als La Stella, schlossen sich die wichtigsten Mitglieder der Medici-Familie an und aus diesem Grund wurde die Initiative mit ihrer Vertreibung aus Florenz im Jahr 1494 unterbrochen. Von diesem Moment an erfuhr der Zug der heiligen drei Könige immer wieder Veränderungen. Dies und noch viel mehr mit Angelika Florenz Stadtführung.

Entdecke Florenz mit mir!

Comments

Schreibe einen Kommentar